Kunden besser verstehen ohne Third-Party-Cookies

Die Online-Marketingbranche diskutiert derzeit Googles Entschluss, ab 2023 keine Third-Party-Cookies im Chrome Browser mehr zuzulassen. Damit wird Google das Tracking verändern – und die Art und Weise, wie Unternehmen online werben und personalisierte Inhalte verbreiten.