Adtelligence ermöglicht „Non-Techies“ jetzt den Einsatz von Künstlicher Intelligenz

  • Mit neuem Machine Learning Center von Adtelligence sind neuronale Netze erstmals in sieben Klicks konfigurierbar
  • Nutzer*innen ohne technische Kenntnisse können nun neuronale Netze und Machine Learning Algorithmen eigenständig im Marketing und Vertrieb anwenden
  • Vertriebs- und Marketingfachkräfte profitieren besonders von alltäglichen
    Einsatzmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz

 

Der Software as a Service Anbieter Adtelligence hat ein neues AI und Machine Learning Center bereitgestellt. Erstmals können Anwender*innen ohne Vorkenntnisse mit wenigen Klicks neuronale Netze oder Machine Learning Algorithmen konfigurieren und sie zur Zielgruppensegmentierung,
Personalisierung und Optimierung von Marketing- und Vertriebsprozessen einsetzen.

Je nach Einsatzgebiet können direkt verschiedene Machine Learning Algorithmen mit einem Klick ausgewählt werden: von einfachem Scoring und Clustering über Contextual Bayesian Bandit bis hin zu neuronalen Netzen. Die verschiedenen Ansätze erkennen eigenständig Muster, optimieren und
automatisieren Vertriebsprozesse. Dabei lernen sie aus Kundenverhalten und spielen personalisierte Angebote aus.

Der optimale Einsatz von KI und Machine Learning basiert immer auf einem Zusammenspiel verschiedener Parameter. Für jedes Einsatzgebiet müssen die Daten und die Machine Learning Algorithmen oder neuronalen Netze perfekt aufeinander und auf die jeweilige Problemstellung abgestimmt werden. Für die Konfiguration braucht es im Normalfall erfahrene Fachkräfte wie Data-
Scientisten und Programmierer*innen.

Die Entwickler*innen von Adtelligence liefern in ihrem neuen Machine Learning Center einen Autopiloten. Mit wenigen Klicks können beispielsweise neuronale Netze an verschiedene Problemstellungen angepasst werden. Technische Vorkenntnisse sind dafür nicht notwendig. Anwender*innen können eigenständig neuronale Netze konfigurieren, trainieren, betreuen, auswerten und so ihre digitalen Sales-Prozesse optimieren.

„Das Potenzial von KI in Marketing und Vertrieb ist praktisch unbegrenzt. Aber nur richtig eingesetzt spart sie Zeit und Geld und hilft dabei, Umsätze und Abschlüsse zu generieren“, sagt Adtelligence CEO und Gründer Michael Altendorf. „Wir bringen unsere Technologie jetzt genau dorthin, wo sie
wirklich genutzt wird: In die Büros der Vertriebler und  Marketingverantwortlichen, die mit unserer Lösung ihre Aktivitäten eigenständig optimieren und damit Abschlüsse und Umsätze ihrer Unternehmen signifikant erhöhen“.

Die innovative Lösung ermöglicht schnelle Resultate und eine Optimierung ab dem ersten Tag. Das Adtelligence AI und Machine Learning Center ist so aufgestellt, dass Algorithmen via Autopiloten noch schneller trainiert und eingesetzt werden können. Es bietet aber auch nach wie vor die
Möglichkeit, alle Elemente wie gewohnt manuell zu konfigurieren.

 

Über Adtelligence

Die Adtelligence GmbH ist Experte für die Digitalisierung von Vertriebs- und Kundenprozessen im B2B- und B2C-Bereich. Das Unternehmen wurde 2009 von ehemaligen SAP-Managern aus dem Banken- und Financial Services-Bereich in Mannheim gegründet. Kernkompetenz des Unternehmens ist die Nutzung künstlicher Intelligenz für die prädiktive Analytik und Personalisierung von Verkaufsprozessen. Ein hoher Vorfertigungsgrad und der Einsatz agiler Methoden im Projektmanagement sowie in der Zusammenarbeit mit
den Kunden ermöglichen ein schnelles Go-Live der Projekte und sorgen kundenseitig für kurzfristige Returns on Invest.

Pressekontakt:

BCC für Adtelligence
Moritz Schenk
T: +49 (0)69 9002888-27
M: +49(0)175 2577923
E: adtelligence@bcc-ffm.de